Predeál

ismertető

thumb|Lage von Predeal in Rumänienthumb|Reliefkarte von Rumänien mit den Karpaten

Predeal ist ein Ort im Bezirk Braşov und die am höchsten gelegene Stadt in Rumänien. Der Luftkurort mit 6.735 Einwohnern (Stand: 2003) ist von den fünf Berg-Massiven Postavarul, Piatra Mare, Bucegi, Baiului und Fetifoi umgeben.

Er liegt direkt auf der Passhöhe in 1060 Meter beim Überschreiten der Karpaten.Der Pass stellt die wichtigste Verbindung zwischen der Walachei und Siebenbürgen und damit auch zwischen Budapest, der Hauptstadt von Ungarn und Bukarest, der Hauptstadt von Rumänien, dar. Über ihn führen eine Nationalstraße und eine zweigleisige elektrifizierte Eisenbahnstrecke. Irgendwo hier war früher die Grenze zwischen Österreich-Ungarn und Rumänien.

Mehrere Sessellifte erschließen einen Berg mit mehreren Abfahrtsmöglichkeiten für Skifahrer.

In der Gegend gab es während des Ersten Weltkriegs schwere Kämpfe.

Persönlichkeiten

Gestorben

  • Wilhelm Friedrich Heinrich Prinz zu Wied (* 26. März 1876 in Neuwied, † 18. April 1945), der albanische Fürst aus einer deutschen Adelsfamilie, lebte die letzten 20 Jahre seines Lebens in der Stadt.

Siehe auch

Liste der Städte in Rumänien

Fotók a régióból

Angebot
Lunca de Sus
Gârda de Sus