Apold

ismertető

Apold (rumänisch auch Apoldu din Sighişoara, deutsch: Trappold, ung. Apoldya), nicht zu verwechseln mit Apoldu de Sus bzw. Apoldu de Jos westlich von Sibiu, ist ein Dorf 15 km südöstlich von Sighişoara, Amtssitz der Gemeinde Apold mit den Dörfern Daia (deutsch: Denndorf) und Vulcan (deutsch: Wolkendorf).

Die Gesamtgemeinde Apold hatte im Jahr 2004 1542, das Dorf Apold 861 Einwohner.

Eindrucksvolle Kirchenburg im Ortszentrum. Apold hatte ab 1898 einen eigenen Bahnhof an der Schmalspurbahn von Sighişoara nach Agnita (die Wusch).

Persönlichkeiten

  • Michael Albert (*1836, †1893), Volksdichter
  • Andrei Moldovan (* 1885, †1963 in Detroit), rumänisch-orthodoxer Bischof

Weblinks

Siehe auch: Südosteuropa/Rumänien, Liste deutscher Bezeichnungen rumänischer Orte

Fotók a régióból

Angebot
Miercurea Ciuc
Câmpu Cetătii
Praid